Biedermeier-Sitzbank

  • 01 Bank front logo
  • 03 bank detail
  • 04 bank bein
  • 05 bank nah
  • 06 bank nah
  • 07 bank detail
  • 08 Bank heck
  • Bank seite detail

Eine Sitzbank aus der Zeit um 1820, ein norddeutsches Artefakt mit gepolstertem Sitz und Rücken, sowie offenen verstrebten Armlehnen. Achtfüßige Konstruktion mit Spitz- und Säbelbeinen. Das Holz ist Esche, hell mit Schellack von Hand poliert, Sitz und Rücken sind neu gepolstert. 

 

Objekt Nr.: 2017051

Go to top