Großer Biedermeier Dielenschrank aus Hamburg

[widgetkit id=28
Dieser besondere, von feinstem Tischler-Handwerk zeugende Dielenschrank erstklassiger Provenienz wurde aus massivem Mahagoni angefertigt, das wiederum mit ästhetischem Pyramiden-Furnieren dekorativ belegt wurde. Der Schrank gibt eine deutliche klassizistische Konstruktion vor: Spitzgiebel mit stilisierter Muschel-Ornamentik, zwei Türen mit einfachen Füllungen und Sockel mit Schubkasten. Die schweren originalen Regale zeugen von seiner ursprünglichen Verwendung als Wäscheschrank.
Der Schrank ist detailliert restauriert. Selbstverständlich erfolgte die Konservierung giftfrei thermisch, alle Oberflächen sind in traditioneller Schellackpolitur belegt. Die massiven Silberbschläge sind punziert von Altonaer Werkstätten. Das Möbel ist zerlegbar, unterhalb der Türen befindet sich im Sockel die Verriegelung des Schubkastens.
Das Möbel wurde ca. 1820 angefertigt. 

 

Objekt Nr.: 2017052

 

 

 

Go to top